Herzlich Willkommen auf der Reisewelt von Travel4go.de

Frankfurt

Frankfurt

Frankfurt – Mainmetropole und Finanzzentrum

Die ehemalige Krönungsstadt römisch-deutscher Kaiser hat sich herausgeputzt. Keine andere deutsche Stadt hat eine so markante Skyline wie Frankfurt. Der Vergleich zu der einen oder anderen amerikanischen Metropole ist da durchaus angebracht. Nicht umsonst wird Frankfurt auch gerne Mainhattan genannt. Verantwortlich für die nicht alltägliche Optik in Deutschland sind die Hochhäuser, die nicht nur zum Finanzzentrum gehören, sondern auch zu den höchsten Wolkenkratzern in Europa.

Römer, Goethe & Main

Auch wenn die beeindruckende Skyline das Erste ist, was man an Frankfurt sieht, hat die Stadt auch aus der Vergangenheit zahlreiche Zeitzeugen zu bieten. Die vier wichtigsten Sehenswürdigkeiten, der Römer am Römerberg, der Kaiserdom, die Paulskirche und das Goethehaus, sind allesamt in der Frankfurter Altstadt zu finden. Römerberg und Rathaus stammen aus dem 14. Jahrhundert, die Paulskirche wurde im 18. Jahrhundert errichtet und im Goethehaus wurde anno 1749 der Dichter Johann Wolfgang von Goethe geboren. Auch die Reste der Staufenmauer aus dem Mittelalter sollte man sich nicht entgehen lassen.

Durch die Finanzmetropole schlängelt sich der Main. An ihm kann man sich eine Auszeit vom Trubel der Großstadt nehmen, oder man schlendert am Ufer entlang und sieht sich die vielen Brücken an, die Frankfurt zu bieten hat, darunter der Eiserne Steg, der heute ein Wahrzeichen der Stadt ist. Ebenso ist ein Abstecher zur Schwanheimer Düne, eine der wenigen Binnendünen in Europa, zu empfehlen.

Kultur, Museen und mehr

Wenn Kultur auf dem Urlaubplan steht, ist das Museumsufer mit seinen 15 Museen, darunter das Weltkulturen Museum, das Deutsche Filmmuseum, das Deutsche Architekturmuseum und auch das Ikonen-Museum, erste Anlaufstelle. Musikliebhaber zieht es zur Oper Frankfurt, zu den Städtischen Bühnen und zur Alten Oper. Aber auch Kleinkunst, Varieté und Kabarett kommen nicht zu kurz. Daneben ist Frankfurt ein wichtiger Messestandort. Am bekanntesten ist wohl die Frankfurter Buchmesse, die nicht nur die größte ihrer Art ist, sondern die bereits seit dem 15. Jahrhundert stattfindet.

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel